WIR HELFEN IHNEN ZU HELFEN

Plötzlich “müssen” Sie pflegen, aber wissen eigentlich gar nicht wie? So geht es vielen Angehörigen, wenn sie auf einmal vor dem Ernstfall stehen. Viele Fragen, Unsicherheiten und auch Lernbedarf kommen auf.

Wer Angehörige pflegt, übernimmt eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe und braucht – gerade am Anfang – selbst Unterstützung und Anleitung. Zudem tauchen viele Fragen auf. Wir beraten und begleiten Sie bei Ihren ersten Schritten, gerne auch direkt vor Ort.

 

 

 

Was bietet Ihnen die Pflegeberatung?

 

  • Individuelle Beratung bei Ihnen zu Hause
  • Überleitung aus dem Krankenhaus
  • Begleitung bei Terminen mit dem medizinischen Dienst
  • Hilfestellung bei Anträgen

NOCH FRAGEN?

Jemanden zu Hause zu pflegen ist eine große Aufgabe und bedeutet viel Arbeit. Zudem gibt es Vieles was bedacht und organisiert werden muss: die Medikamenten- und Hilfsmittel-Besorgung, die Frage nach einem Hausnotruf oder die Bestellung des Essens auf Rädern.

 

 

Auch die Pflegebedürftigen stellen sich Fragen:

 

Wer hilft mir bei der Beantragung von Leistungen?

Wer kann meinen Hund ausführen wenn ich es nicht kann?

Wer kümmert sich um meine Katze, wenn ich im Krankenhaus bin?

Wer gießt meine Blumen in Abwesenheit?

 

 

Lassen Sie sich unverbindlich und kostenfrei beraten!

 

Wir helfen Ihnen gerne! Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Email.

(0221) 356 542 0

HOPFE Seniorendienste

Inh.: Claudia Hopfe

Buchheimer Str. 53 - 55

 

Telefon:  (0221) 356 542 0

Telefax:   (0221) 356 542 22

Email:      info@hopfe-seniorendienste.de

web:        www.hopfe-seniorendienste.de

 

24h Rufbereitschaft

Telefon:  (0221) 356 542 0

Telefax:   (0221) 356 542 22

Handy:    0157 559 578 11

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 - 16:00 Uhr

IMPRESSUM

Wir sind Mitglied im:

 

 

 

 

 

HOPFE Seniorendienste 2016